powered by cineweb



-----------------------------------------------------------
Diese Woche u.a. neu im Programm:

Filmbühne deluxeTickets und Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets und Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets und Veranstaltungsinfos hier!

____________________________________________________

Filmbühne deluxe


Zinema City Rheine
Kardinal-Galen-Ring 42
48431 Rheine

Telefon: 05971 - 8 695 625
(Kartenreservierung während der Kassenöffnungszeit)

Unsere Kassenöffnungszeit:
Täglich 15 Minuten vor der ersten und nach Beginn der letzten Vorstellung.

Parken: Parkhaus direkt hinter dem Kino!
Kinotarif: die ersten 2 Stunden kostenlos
danach jede angefangene Stunde 1,- Euro
Rabattiergerät an der Kinokasse!
___________________________________________________

Jetzt hier Online-Kinogutscheine kaufen und sofort ausdrucken:

Filmbühne deluxe


__________________________________________________

Immer montags bei uns einen ausgewählten Film in der englischen Originalfassung sehen! Die Programmübersicht hier:

Filmbühne deluxe


----------------------------------------------------------------
Exklusive Vorpremiere demnächst:

Filmbühne deluxeFilminfos hier!

Filmbühne deluxeFilminfos hier!

-------------------------------------------------------------
Demnächst bei uns im Zinema City:

Filmbühne deluxeDer Vorverkauf läuft. Jetzt Tickets sichern!

-------------------------------------------------------------
Türkische Filme im Zinema City:

Filmbühne deluxeFilminfos hier!

-----------------------------------------------------------
Opern- und Ballettübertragungen:

Filmbühne deluxeVeranstaltungsinfos hier!

Filmbühne deluxeVeranstaltungsinfos hier!


____________________________________________________

Parken direkt am Zinema City:
Filmbühne deluxe






Unser Kooperationspartner:

Filmbühne deluxe






Online-Buchung

**************************

Die lange Odyssee des Migranten Paul Nkamani beginnt in Kamerun, führt durch die Sahara und kommt an der Küste von Marokko zu einem ersten Halt. Dort begegnet Paul dem Filmemacher Jakob Preuss, der eine Recherchereise an der Außengrenze von Europa unternimmt. Die beiden freunden sich schnell an. Dann zieht Paul weiter. Auf einem Schlauchboot unternimmt er die gefährliche Fahrt über das Mittelmeer. Die Hälfte seiner Mitreisenden stirbt auf der Fahrt. Als Jakob Preuss die dramatischen Bilder von der Rettung im Fernsehen sieht, begibt er sich nach Spanien, um Paul zu suchen.

Ein sicherer Hafen ist auch Spanien nicht. Das Land ist von der Wirtschaftskrise gebeutelt und Paul begibt sich wieder auf den Weg. Diesmal nach Deutschland. Den Regisseur Jakob Preuss stellt die Irrfahrt von Paul vor eine schwierige Frage: Als Journalist ist er dazu gezwungen, Distanz zu wahren und lediglich zu berichten. Als Mensch und Freund nimmt er am Schicksal Pauls teil. Da kommt Preuss auf eine Idee, die Paul helfen könnte.

Wir zeigen "Als Paul über das Meer kam" im Rahmen der Interkulturellen Woche Rheine in Anwesenheit des Filmemachers Jakob Preuss am Mittwoch, 26.09., um 19:00 Uhr bei uns im Zinema City Rheine!

 

Partner von CINEWEB