powered by cineweb

Kardinal-Galen-Ring 42
48431 Rheine

Telefon: 05971 - 9 621 767

Hinweis: Eine telefonische Reservierung und Bestellung von Kinokarten ist nur während der Kassenöffnungszeit möglich; oder Sie können direkt online über das Filmprogramm kaufen und reservieren!

Bei Fragen außerhalb unserer Öffnungszeiten kontaktieren Sie uns unter
Telefon 0174 - 99 85 883.

E-Mail: info@zinema-city.de




Filmbühne deluxe Mehr Infos hier!

Filmbühne deluxe Downloaden und ausgefüllt mitbringen!


Programmhinweise:

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

_________________________________________

Filmbühne deluxe


Zinema City Rheine
Kardinal-Galen-Ring 42
48431 Rheine

Telefon: 05971 - 9 621 767
alternativ 0174 - 99 85 883
(Kartenreservierung während der Kassenöffnungszeit)

Unsere Kassenöffnungszeit:
Täglich 15 Minuten vor der ersten und nach Beginn der letzten Vorstellung.

Parken: Parkhaus direkt hinter dem Kino!
Kinotarif: die ersten 2 Stunden kostenlos
danach jede angefangene Stunde 1,- Euro
Rabattiergerät an der Kinokasse!
___________________________________________________

Jetzt hier Online-Kinogutscheine kaufen und sofort ausdrucken:

Filmbühne deluxe

__________________________________________________

Specials bei uns im Zinema City:

Filmbühne deluxe Tickets & Infos hier!

Filmbühne deluxe Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Filminfos hier!

_________________________________________________

Parken direkt am Zinema City:
Filmbühne deluxe






Unser Kooperationspartner:

Filmbühne deluxe






Online-Buchung

Generation Beziehungsunfähig

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 84 Min.
  • Ab dem 29.07.2021

Micha lebt so, wie viele Singles seiner Generation: Er inszeniert sich und seine mangelnde Fähigkeit, eine Beziehung einzugehen mit wechselnden Partnern auf diversen Dating-Portalen. Nach mehreren Treffen lässt er dann einfach nichts mehr von sich hören, ohne einen Gedanken daran zu verschwenden, dass sein Verhalten den jeweils anderen unter Umständen sehr verletzt. Doch dann lernt er die Kehrseite der Medaille in Form seines weiblichen Alter Ego überaus schmerzlich kennen... (vf)

Jungle Cruise

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 29.07.2021

Lilly Houghton ist Forscherin mit Leib und Seele und als sie von der alten Legende über einen Wunderbaum mit unglaublichen Heilkräften hört, muss sie dem selbstverständlich auf den Grund gehen. So reist sie mitsamt ihrer Ausrüstung - inklusive einer gestohlenen Pfeilspitze - ins Amazonasgebiet, wo sie den schroffen Kapitän Frank für die Reise in den Dschungel anheuert. Das ungewöhnliche Team ahnt nichts von dem Fluch, der sich ihnen auf der abenteuerlichen Reise in den Weg stellt... (vf)

Old

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 109 Min.
  • Ab dem 29.07.2021

Seit über zwanzig Jahren prägt Regisseur M. Night Shyamalan mit Filmen wie "The Sixth Sense" oder "Split" das Thriller-Universum des Kinos. Jetzt beweist der Meister außergewöhnlicher Spannungsszenarien sein Genie einmal mehr mit OLD. Diesmal konfrontiert er seine Protagonisten mit einem der gefährlichsten Gegner menschlicher Lebens - der Zeit. Als sich ein Elternpaar (Gael García Bernal, Vicky Krieps) mit seinen beiden Kindern an einem paradiesischen Strand erholen will, geraten sie in den Bann eines schockierenden Phänomens: Sie werden rasend schnell alt. Am Ende eines Tage wartet auf sie der Tod. Überleben können sie und die anderen Besucher nur, wenn sie das unheilvolle Rätsel dieses Ortes lösen... (Quelle: Verleih)

Ostwind - Der große Orkan

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 104 Min.
  • Ab dem 29.07.2021
Ein heftiger Sommersturm treibt eine reisende Pferde-Zirkus-Show nach Kaltenbach. Ari (Luna Paiano), die sich mittlerweile gut auf dem Gestüt eingelebt hat, wird von der faszinierenden Welt des Kunstreitens magisch angezogen und will mit dem Zirkusjungen Carlo (Matteo Miska) und Ostwinds Hilfe einem alten Showpferd helfen. Doch als der fanatische Zirkusdirektor Yiri (Gedeon Burkhard) ihren waghalsigen Plan enttarnt, gerät Ostwind in Gefahr. Im letzten Moment kehrt Mika (Hanna Binke) aus Kanada zurück, denn nur mit vereinten Kräften kann es Mika und Ari gelingen, ihren geliebten Ostwind zu retten ... (Quelle: Verleih)

The Suicide Squad

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 132 Min.
  • Ab dem 05.08.2021

Wer in Belle Reve landet, hat bereits einiges mehr auf dem Kerbholz als der durchschnittliche Schwerverbrecher und hat beste Chancen, nie wieder aus Amerikas tödlichstem Knast herauszukommen. Doch genau das soll bald einer Handvoll Insassen ermöglicht werden, die sich dafür der geheimen Task Force X anschließen sollen. Teilnehmer an diesem Himmelfahrtskommando ist der schwerbewaffnete Abschaum von Bloodsport, Peacemaker und Captain Boomerang über Ratcatcher II, Savant, King Shark, Blackguard und Javelin bis Harley Quinn - und niemand gibt auch nur einen Pfifferling auf ihr Überleben... (vf)

Demon Slayer the Movie: Mugen Train

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 117 Min.
  • Ab dem 06.08.2021

Nachdem seine Familie brutal ermordet und seine Schwester in einen Dämon verwandelt worden war, wurde Tanjiro Kamados zum Dämonentöter. Gemeinsam mit seinen Freunden, dem Wildscheinjungen Inosuke Hashibira und dem tagsüber zaghaften und im Schlaf unglaublich starken Zenitsu Agatsuma, steht er vor der nächsten Herausforderung: Der Infinity Train bringt sie zu einem Dämon, der die Menschen schon lange quält und bislang jeden tötete, der sich ihm in den Weg zu stellen wagte... (vf)

WOOZLES Kino mit Wumms

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 52 Min.
  • Ab dem 07.08.2021

Freut euch auf das blaueste Woozle Goozle Kinowochenende! Am 07./08. August 2021 könnt ihr euren Helden Woozle Goozle und seinen besten Freund Simón mit zwei Episoden zum ersten Mal auf der großen Kino-Leinwand erleben. Woozle führt euch auf der Leinwand durch die Aufführung und hat natürlich auch Streiche im Gepäck, denn es wäre ja kein richtiges Woozle-Kino ohne jede Menge Wumms. Und es gibt noch viel mehr: vor einer Fotowand mit Woozle-Motiv könnt ihr coole Erinnerungsfotos schießen und Woozles Kino mit Wumms zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Also zieht euch eure blaueste Kleidung an und kommt mit euren gebastelten Woozle-Masken. Woozle und Simón freuen sich auf euch!

Free Guy

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 12.08.2021

Der Bankangestellte Guy hat allen Grund dafür, sich frustriert zu fühlen, denn sowohl sein Job als auch sein Privatleben sind derart eintönig, dass er vor Langeweile sterben könnte. Doch durch eine zufällige Entdeckung erfährt sein Leben plötzlich eine dramatische Wende: Als Guy nämlich dahinterkommt, dass er in Wahrheit nur die Hintergrundfigur in einem Videospiel ist, beschließt er, daraus auszubrechen und endlich frei zu sein... (vf)

The Forever Purge

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 104 Min.
  • Ab dem 12.08.2021

Dem mexikanischen Pärchen Juan und Adele gelang die Flucht vor den Drogenkartellen ihrer Heimat über die Grenzmauer zu Amerika hinweg. Hier hofften sie, sich durch Fleiß ein neues Leben aufbauen zu können. Doch neben der Eifersucht, die der Sohn ihres Chefs sie offen spüren lässt, lauern noch weitere Gefahren: Die Purge, die Nacht der Säuberung, steht bevor und diesmal wollen ein paar Aufständische sie dazu nutzen, das System zu stürzen... (vf)

Tom & Jerry

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 102 Min.
  • Ab dem 12.08.2021

"Tom & Jerry" von Regisseur Tim Story entfacht eine der herzlichsten Feindschaften der Filmgeschichte aufs Neue. Jerry zieht darin in das vornehmste Hotel New Yorks ein - und zwar ausgerechnet einen Tag bevor dort die prächtigste Hochzeit des Jahrhunderts stattfinden soll. Der verzweifelten Hochzeitsplanerin bleibt nichts anderes übrig, als Tom zu engagieren, um den ungebetenen Gast loszuwerden. Dem anschließenden Katz-und-Maus-Spiel droht ihre Karriere, die Hochzeit und möglicherweise das Hotel selbst zum Opfer zu fallen. Doch schon bald taucht ein noch größeres Problem auf: ein teuflisch ehrgeiziger Mitarbeiter, der sich gegen alle drei verschwört. Tom und Jerrys neues Abenteuer auf der großen Leinwand ist eine atemberaubende Mischung aus klassischem Animations- und Realfilm. Die beliebten Charaktere gehen darin völlig neue Wege und sind gezwungen, das Undenkbare zu tun - sie müssen ihre Feindschaft begraben und zusammenarbeiten, um die missliche Lage zu bereinigen. (Quelle: Verleih)

Buddy Games

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 97 Min.
  • Ab dem 15.08.2021

Eine Gruppe alter Freunde trifft sich und spielt "The Buddy Games", ein Spiel mit einer willkürlichen Auswahl an körperlichen und geistigen Herausforderungen. Dabei geht es darum, im Sinne echter Freundschaft alte Verletzungen und Unrecht zu überwinden - oder zu sterben... (vf)

Escape Room 2: No Way Out

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 88 Min.
  • Ab dem 19.08.2021

ESCAPE ROOM 2: NO WAY OUT ist die Fortsetzung des erfolgreichen Horror-Thrillers von 2019, der das Publikum auf der ganzen Welt unter Hochspannung mitfiebern ließ. Sechs junge Leute sind unfreiwillig in einer Reihe von Escape Rooms eingeschlossen. Nach und nach müssen sie herausfinden, was sie verbindet, um das Spiel zu überleben... und entdecken dabei, dass sie das Spiel alle schon einmal gespielt haben. (Quelle: Verleih)

Paw Patrol: Der Kinofilm

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 90 Min.
  • Ab dem 19.08.2021

Auf die Pfoten. Fertig. Los. Die beliebte PAW-Patrol-Gang ist zurück in Action! Als ihr größter Rivale, Bürgermeister Besserwisser, das Amt des Bürgermeisters in der nahe gelegenen Abenteuerstadt übernimmt und anfängt, ordentlich Chaos zu stiften, schalten der junge Ryder und seine vierpfotigen Fellfreunde einen Gang höher. Denn: Kein Einsatz ist zu groß, keine Pfote zu klein! Während sich einer der jungen Super-Hunde in der Abenteuerstadt seiner Vergangenheit stellen muss, findet das Team Hilfe bei einer neuen Verbündeten, dem smarten Dackelmädchen Liberty. Gemeinsam - und bestens ausgestattet mit aufregenden neuen Gadgets und einer mega Ausrüstung - scheut das PAW-Patrol-Team keine Herausforderung, um die Bürger der Abenteuerstadt zu retten! (Quelle: Verleih)

Snake Eyes: G.I. Joe Origins

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 122 Min.
  • Ab dem 19.08.2021

Der junge Snake Eyes (Henry Golding), ein beharrlicher Einzelgänger, wird in den ehrwürdigen japanischen Arashikage-Clan aufgenommen, nachdem er das Leben des designierten Thronfolgers gerettet hat. Nach seiner Ankunft in Japan lehren ihn die Arashikage die Kunst der Ninja und bieten ihm gleichzeitig, wonach er sich schon immer gesehnt hat: ein Zuhause. Doch eines Tages werden Geheimnisse aus seiner Vergangenheit enthüllt: Snake Eyes Ehre und Loyalität werden auf die Probe gestellt und er läuft Gefahr, das Vertrauen derer zu verlieren, die ihm am nächsten stehen. (Quelle: Verleih)

Candyman

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 91 Min.
  • Ab dem 26.08.2021

Oscar®-Gewinner Jordan Peele (Wir, Get Out) bringt mit "Candyman" eine Horrorfilm-Ikone dahin zurück, wo alles begann: in ein einst heruntergekommenes Viertel von Chicago. Zwar ist das Viertel längst nicht mehr so zwielichtig und arm wie damals, doch die grausame Legende vom Fluch des Candyman (Tony Todd) existiert weiter. Die Horrorgestalt mit der Hakenhand, so sagt die Legende, tötet jeden, der es wagt, den Namen "Candyman" fünfmal in einen Spiegel hineinzurufen. Ein Jahrzehnt nach dem Abriss des letzten Wohnturms hat die Gentrifizierung auch das Viertel Cabrini Green erreicht. Der Künstler Anthony McCoy (Yahya Abdul-Mateen II; Watchmen - Die Wächter, Wir) und seine Freundin, die Galeristin Brianna Cartwright (Teyonah Parris; Beale Street, The Photograph) beziehen eine luxuriöse Eigentumswohnung in dem einst sozial schwachen Stadtteil, der längst zu einem Hotspot für Besserverdiener geworden ist. Doch Anthonys Karriere als Künstler stagniert. Eines Tages erfährt er zufällig durch einen alteingesessenen Bewohner (Colman Domingo; Euphoria, Assassination Nation) von den ebenso tragischen wie grausamen Hintergründen der Candyman-Legende. Bemüht, seinen Status in der Chicagoer Kunstwelt zu erhalten, beginnt Anthony die makabren Details als Inspiration für neue Werke zu nutzen. Er ahnt nicht, dass er dadurch ein totgeglaubtes Grauen wiedererweckt und eine erneute Horror-Welle von Gewalt und Tod auslöst, die ihn weit mehr kosten könnte als seine Karriere... "Candyman" basiert auf dem Horrorfilmklassiker "Candyman's Fluch" von 1992, den Bernard Rose nach Clive Barkers Kurzgeschichte "The Forbidden" inszenierte. Horrorexperte Jordan Peele produziert mit "Candyman" die zeitgenössische Fortsetzung des Kultklassikers unter der Regie von Nia DaCosta (Little Woods). (Quelle: Verleih)

Killer's Bodyguard 2

Filmposter
  • FSK 16 FSK 16
  • 118 Min.
  • Ab dem 26.08.2021
Nachdem Bodyguard Michael Bryce (Ryan Reynolds) im ersten Teil seine Mission erfolgreich beendet und Auftragskiller Darius Kincaid (Samuel L. Jackson) das Leben gerettet hat, will er nun alle Gewalt aus seinem Leben verbannen und ein besserer Mensch werden. Wäre da nicht Kincaids Frau Sonia (Salma Hayek), die ihn aus seiner neu gefundenen Ruhe reißt, damit er ihr hilft, Darius aus den Händen der Mafia zu befreien. (Quelle: Verleih)

Sky Sharks

Filmposter
  • FSK 18 FSK 18
  • 103 Min.
  • Ab dem 27.08.2021

Lange ruhte - im tiefen Eis der Antarktis verborgen - ein dunkles Relikt aus der Vergangenheit. Doch eines Tages entdeckt ein Team von Geologen das geheime Labor, in dem die Nazis an der Erschaffung einer Wunderwaffe experimentiert haben. Genetische Mutanten sollten mit fliegenden Haien den Feind vernichten. Dem setzt eine militante Task Force einen grauenvollen Gegner entgegen: Die "Dead Flesh Four" der gefallenen Vietnamsoldaten... (vf)

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 115 Min.
  • Ab dem 02.09.2021
Felix Krull (Jannis Niewöhner), ein attraktiver junger Mann aus gut­bürgerlichem Haus, hat seine Verwandlungskünste und Rollenspiele seit frühestem Kindesalter perfektioniert. Als sich ihm nach einigen Schick­salsschlägen die Möglichkeit eröffnet, als Liftboy in einem Pariser Luxus­hotel zu arbeiten, zögert er nicht lange, sein altes Leben hinter sich zu lassen. Dort im Hotel passt sich Felix allen Gegebenheiten gekonnt an und steigt rasch zum Oberkellner auf, wobei er vor allem die weiblichen Gäste um den Verstand bringt. Bei einem Zusammentreffen mit dem jungen, unglücklich verliebten Marquis Louis de Venosta (David Kross) kommen die beiden auf die Idee, ihre Identitäten zu tauschen, um dem Marquis ein Zusammenleben mit der temperamentvollen und freizügigen Zaza (Liv Lisa Fries) zu ermöglichen. Dies bedeutet für Felix zwar, seine große Liebe Zaza an einen anderen Mann zu verlieren, jedoch ist sein unstillbarer Drang nach Veränderung und gesellschaftlichem Aufstieg größer. Die Fähigkeit, die Menschen zu bezaubern und zu betrügen, führt ihn schließlich bis an den Königshof von Lissabon, wo er sein Meisterstück als Hochstapler abliefern kann. (Quelle: Verleih)

Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 98 Min.
  • Ab dem 02.09.2021

Als die neue Schülerin Melanie am Otto-Leonhard-Gymnasium auftaucht, steht die Welt von Felix Kopf. Sehr zum Argwohn von Ella und Felix' Gang: Sie glauben, dass Melanie hinter vielen kleinen Diebstählen steckt, die seit ihrem Auftauchen an der Schule passieren. Auf der Klassenfahrt spitzen sich die Dinge dann rasant zu, nicht zuletzt deshalb, weil Felix zuvor durch den Schulgeist Otto Leonhard in das Geheimnis des Schrumpfens eingeweiht wurde. Als Felix' Freunde ihm beinahe sein Date mit Melanie vermasseln, schrumpft er sie spontan auf ein Zehntel ihrer Größe - und plötzlich läuft alles so gar nicht mehr nach Plan... (Quelle: Verleih)

Made in Bangladesh

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 94 Min.
  • Ab dem 23.09.2021

Die 23-jährige Shimu arbeitet in einer Textilfabrik in Dhaka, der Hauptstadt Bangladeschs. Aus Protest gegen die ausbeuterischen Arbeitsbedingungen beschließt sie gemeinsam mit ihren Kolleginnen, eine Gewerkschaft zu gründen. Trotz der Drohungen der Fabrikleitung und gegen den wachsenden Druck ihres Ehemannes ist sie bereit, den Kampf um ihre Rechte aufzunehmen. (Quelle: https://www.epd-film.de)

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Partner von CINEWEB